X-Fulfillment

Was bringt Ihnen X-Fulfillment?

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, logistische Versandprozesse bestmöglich zu optimieren und Unternehmen im e-Commerce Bereich zu unterstützen. Wichtig ist uns dabei, dass der gesamte Prozess möglichst simpel bleibt und trotzdem die gesamte Logistik abdeckt. Wir nehmen die Ware des einzelnen Kunden entgegen, lagern diese bei uns versichert ein, komissionieren diese und versenden anschließend mit dem gewünschten Dienstleister. Entweder mit unseren Geschäftskonten oder aber mittels Anbindung Ihrer Verträge.

Fulfillment Dienstleister: Wir stellen uns vor.

Fulfillment Dienstleister: Wir stellen uns vor.

Fulfillment-Dienstleister gibt es einige, jedoch deckt nicht jeder Anbieter auch gleich alle Erwartungen und Anforderungen ab.
Deshalb ist es enorm wichtig, dass sich der Kunde bereits im Vorfeld gezielt Gedanken macht und auch mit Fragen auf den Fulfillment-Dienstleister geht.

 

Beliebte Fragen sind beispielsweise sehr häufig:

  • Wie funktioniert X-Fulfillment?
  • Unterscheiden sich die Preise nach Größe der Produkte?
  • Welche Schnittstellen stehen zur Verfügung?
  • Welche Versandmethoden stehen zur Verfügung?
  • Wie lange dauert die Anbindung?
  • Kann man auch Paletten versenden?
  • Wie teuer ist es einen Fulfillment-Dienstleister zu beauftragen?

 

Antworten vom Fulfillment-Dienstleister:

 

In erster Linie muss der gesamte Prozess transparent und vertrauenswürdig sein und jede einzelne Frage die der Kunde stellt, muss vom Fulfillment Dienstleister gelöst und aufgeklärt werden. Im folgenden Abschnitt werden wir auf die von euch am häufigsten gestellten Fragen eingehen und detailliert beantworten.

 

Wie funktioniert X-Fulfillment?

Grundsätzlich kann man die Funktionsweise von X-Fulfillment in sechs Meilensteine unterteilen.

  1. Kontaktaufnahme
  2. Austausch
  3. Vertragsunterzeichnung
  4. Software-Anbindung
  5. Versand-Start
  6. Live-Support

 

1.Kontaktaufnahme

Zunächst einmal müssen wir gegenseitig Kontakt aufnehmen und alle Fragen aus dem Raum schaffen. Dazu könnt ihr uns ganz einfach anrufen, per E-Mail anschreiben oder uns eine WhatsApp-Nachricht zukommen lassen.

 

2.Austausch

Wie sollen wir den Shop/die Shops an unsere Fulfillment-Software anbinden und wie soll der Datenaustausch stattfinden? Wo sollen die Waren gelagert werden und müssen ggf. besondere Umstände beachtet werden? Maße und Größe der Waren spielen ebenfalls eine wichtige Rolle, wie auch welche speziellen Wünsche es bei der Lagerung geben kann. Dies sind einige von vielen weiteren Fragen, die im gemeinsamen Austausch geklärt werden müssen.

Wir haben geeignete Formulare für die Erkundung der relevantesten Punkte und können hier nach die Vertragsunterlagen zusenden.

 

3. Vertragsunterzeichnung
Wir senden den Vertrag in der Regel per E-Mail zu, welche auch wiederum per E-Mail an uns zurück adressiert werden kann.
Alternativen sind der normale Postweg sowie per Fax – wie es für den Kunden am einfachsten ist.

 

4. Software-Anbindung

Je nach Schnittstelle und Shop teilen wir dem Kunden mit, welche Informationen wir für die Software-Anbindung benötigen (beispielsweise API, Nutzername etc.) und schließen den Shop dann innerhalb von 3 Werktagen an unser System an.

 

5. Versand-Start

Nach der Software-Anbindung warten wir nun nur noch auf eure Waren und lagern diese unmittelbar nach Eingang innerhalb von 24 Stunden in unser Lager ein und spätestens nach 72 Stunden sind alle Artikel verbucht und der Versand startbereit.

 

6. Live-Support

Wir sind im ständigen Kontakt mit unseren Kunden und beantworten alle entstehenden Fragen.
Bei uns endet der Kontakt nicht nach der Vertragsunterzeichnung – wir arbeiten stets an den Erwartungen unserer Kunden und bieten mit unserem Live-Support einen kollegialen Dienst an, euch stets beizustehen.